Bildverarbeitungssysteme

Für die wachsenden Anforderungen an die Qualitätsprüfung und die Effizienz der industriellen Fertigung eigenen sich Bildverarbeitungssysteme hervorrangend. Direkt während oder nach der Etikettierung Ihrer Produkte, kommen diese intelligenten Kameras zum Einsatz. Das erzeugte Bild wird von einer Bildverarbeitungssoftware ausgewertet. Durch die Echtzeit-Überprüfung der vordefinierten Merkmale erkennt das System sofort, ob die Produkte Ihrem Qualitätsniveau entsprechen. Die Bildverarbeitungssysteme arbeiten schnell, berührungslos, mit konstanter Leistungsfähigkeit und ermüdungsfrei.

Typische Anwendungen sind: Überprüfung der Farbechtheit, der Form und Maße. Kontrolle der Produktunversehrtheit und Oberflächenbeschaffenheit. Bestimmung der Position und Lage. Die Vollständigkeitsprüfung der Verpackung und der Packungsinhalte, die Anwesenheitskontrolle und Inventarisierung.

Button_Visionsysteme_Datalogic
Button_Visionsysteme_Cognex

Visionsysteme von DATALOGIC

Datalogic_DataVS2

In den Fertigungsprozessen werden die Qualitätsansprüche trotz immer größer werdender Taktraten immer höher. Herkömmliche Prüfverfahren stoßen hier ganz schnell an  ihre Grenzen. Ganz anders die industriellen Vision-Systeme von DATALOGIC, die mit ihrer Bildverarbeitung für viele Einsatzgebiete geeinet sind.

Das Wichtigste im Überblick:

  • Mit der grafischen Bedieneroberfläche können neue Inspektionen einfach und intuitiv erstellt werden
  • Das kompkate DataVS2-Format (70 x 52 x 40 mm) ermöglicht die Installation auch bei beengten Platzverhältnissen
  • Die VGA-Auflösung garaniert hohe Bildqualität und damit die Inspektion kleinster Details
  • Die zahlreichen Kontrollmöglichkeiten erlauben den Einsatz eines Modells für unterschiedliche Aufgaben
  • Die Advanced-Modelle (AOR) integrieren mehr Funktionen und bauen damit die DataVS2-Applikationsmöglichkeiten weiter aus
  • Flexibles und intuitives Setup via PC über Ethernet-Schnittstelle
  • Speicherung von 20 Inspektionen
  • 11 verschiedene Prüftools
  • 360° Musterabgleich für Advanced Modelle (AOR)
  • Logische Operationen: AND, OR, NOT, NAND, NOR, etc.
  • TURBO Modus für doppelte Ausführungsgeschwindigkeit
  • Kompatibel mit Monitor VSM
  • Diese Produktreihe wurde speziell für die Anforderungen in folgenden Applikationen entwickelt:
    • Teile-Erfassung
    • Objektzählung
    • Maßkontrolle
    • Teileanordnung und -ausrichtung
    • Qualitätsprüfung

Bildverarbeitungssysteme von Cognex

Cognex-Systeme

Cognex In-Sight® 2-D-Bildverarbeitungssysteme sind unübertroffen, wenn es um das Prüfen, Identifizieren und Führen von Teilen geht. Die autarken und industrietauglichen Bildverarbeitungssysteme verfügen über eine Bibliothek mit hochentwickelten Bildverarbeitungs-Tools und eine extrem schnelle Bildaufnahme und -verarbeitung.

Das Wichtigste im Überblick:

  • Ultrakompaktes, autarkes Bildverarbeitungssysteme
  • Modelabhängig: Hochauflösende Anwendungen
  • Modelabhängig: Leistungsstarkes ExtractColor-Tool für die Prüfung der Farbmerkmale eines Teils und das robuste MatchColor-Tool zur Erkennung von Teilen anhand ihrer Farbe
  • Modelabhängig: Identifizierungs-Softwaretools zum Lesen und Verifizieren von 1D- und 2D-Codes (IDMax) sowie zum Lesen von menschenlesbarem Text (OCRMax)
  • Für die Integration auf kleinstem Raum, weltweit kleinstes Standalone-Bildverarbeitungssystem: 31mm x 31mm x 64mm
  • Power over Ethernet (POE)
  • Bildverarbeitungssystemen in VGA, 1MP, 2MP und 5MP Auflösungen
  • Unterstützt Gigabyte-Ethernet für Hochgeschwindigkeits-Verbindungen
  • Die meisten Modelle sind mit der kompletten Bibliothek der Bildverarbeitungs-Tools in der In-Sight Explorer Software ausgestattet. Diese Tools umfassen Mustervergleich (PatMax Redline, PatMax und PatFind), Filter (Graustufen und Farbe), Farbtools (Color ID, True Color Extraction, Color Histogram), Defektinspektion (Surface Flaw, Flex Flaw, Inspect Edge) und ID (1-D/2-D, OCR)

Das Wichtigste im Überblick:

  • Standardmodelle: Sind in zahlreichen Leistungsstufen erhältlich und ermöglichen eine hohe Geschwindigkeit, optimierte Auflösungen sowie eine ultimative Tool-Flexibilität
  • Modelabhängig: Intelligente Farbkamera in zahlreichen Leistungsstufen, Geschwindigkeiten und Auflösungen
  • Modelabhängig: OCRMax-Algorithmus mit modernsten industriellen Lesefunktionen
  • Modelabhängig: Identifizierungs-Softwaretools zum Lesen und Verifizieren von 1D- und 2D-Codes (IDMax) sowie zum Lesen von menschenlesbarem Text (OCRMax)
  • Voll integrierte Smart-Kamera mit Autofokus
  • Rasche Bildaufnahme, über 100 Frames pro Sekunde
  • Integrierte Beleuchtung und Optik
  • Leistungsstarke Bildverarbeitungs-Tools für Prüf-, Farb-, OCR-Anwendungen
  • Kompaktes IP67-Industriegehäuse

Das Wichtigste im Überblick:

  • Robustes und industrietaugliches Bildverarbeitungssystem
  • Robustes Spritzguss-Aluminiumgehäuse (IP67),
  • Dichte M12-Anschlüsse und
  • Schutzabdeckungen für Objektive
  • Zur Ausstattung der meisten Modelle gehört die komplette Bibliothek erprobter Bildverarbeitungs-Tools
  • Modelabhängig: Leistungsstarkes ExtractColor-Tool für die Prüfung der Farbmerkmale eines Teils und das robuste MatchColor-Tool zur Erkennung von Teilen anhand ihrer Farbe
  • Modelabhängig: Hochauflösende Anwendungen
  • Modelabhängig: Identifizierungs-Softwaretools zum Lesen und Verifizieren von 1D- und 2D-Codes (IDMax) sowie zum Lesen von menschenlesbarem Text (OCRMax)
Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns